120 freiwillige MitarbeiterInnen beim Pfarrflohmarkt Krems-St.Veit im Einsatz

Einen großen Erfolg erzielten die freiwilligen HelferInnen der Freunde und Förderer des Kremser Doms beim heurigen Pfarrflohmarkt in Krems St.Veit.

Die aufwändigen Vorbereitungsarbeiten sowie die Präsentations- und Verkaufsarbeiten wurden durch die Freude, gemeinsam etwas für einen guten Zweck zu tun, getragen.

Der Reinerlös von ca. € 13.800,00 kommt der Renovierung des Jugend- und Mutterkind-Raumes der Pfarre Krems St.Veit zu gute.

Stadtpfarrer Mag. Franz Richter bedankte sich im Rahmen der Sonntagsgottesdienste herzlich bei allen HelferInnen für ihr Engagement, welches ein lebendiges Zeichen für das aktive Miteinander in der Pfarre darstellt.  

Ein besonderes Dankeschön ging an Herrn Karl-Heinz Rinner, der in sehr engagierter und umsichtiger Weise das Flohmarktgroßprojekt koordiniert hat.