„Advent in St. Veit“ am 2. Dezember 2019

Es hat sich halt eröffnet – Advent in St.Veit

„Danke für die gute Idee“ war einer der Kommentare zum Versuch, Literatur und Musik zu verbinden. Dazu waren über 40 Menschen am Montag, 2.Dezember 2019 in die Pfarre St.Veit gekommen, um gemeinsam traditionelle Adventlieder zu singen. Johanna Stangl brachte einige Hintergrundinformationen zum Advent und freute sich sehr über die begeisterten Sängerinnen und Sänger, die von Flöten und Gitarren unterstützt wurden oder von einem weiteren Mitglied des Chores Musica Sacra, der sehr überzeugend den bösen Wirten spielte, der Maria und Josef abweist.  Die berührenden Texte von Hubert Gaisbauer rundeten diesen Adventabend ab, der bei Glühwein und Kletzenbrot seinen Ausklang fand.