Wein Connaisseure spenden für die Caritas

Fast 40 Menschen konnten bei der Weinwanderung der katholischen Bildungswerke Krems und Mautern viel über die verschiedenen Rebsorten und Rieden lernen. Austria Guide Christine Wölfl hatte zu Beginn der Wanderung Karten mit der Beschreibung der Weinpflanzen ausgeteilt und die Besucher*innen versuchten diese in den verschiedenen Weingärten zu finden. Winzer Josef Widmayer gab Auskunft über die Besitzer, den Einfluss der Böden und die Kultivierung der Pflanzen.

Pater Clemens erzählte Bibelgeschichten zu Wein und knapp vor einem drohenden Gewitter konnten sich alle in den Severin-Stadl retten, in dem der zweite Teil, die Weinkost, stattfand. Dank der von den Winzern zur Verfügung gestellten Weine konnten unter der fachkundigen Anleitung von Sommelier Albert Decker elf verschiedene Weine verkostet werden – Bioweine und jene aus konventionellem Weinbau, Weißburgunder, Veltliner und Muskateller. Durch die großzügigen Spenden der Genießer konnten an die Pfarrcaritas von Mautern und Krems St.Veit 420€ übergeben werden. Herzlichen Dank auch die Winzer Heinz Brutbauer, Bio- Weingut Saahs, Hutter – Silberbichlerhof, Bio-Weingut David Harm, Andreas Eder, Hundsheim. Widmayer und Dürauer.

Video: Kindergottesdienst zum Pfingstsonntag

Mit dem Pfingstfest findet die Osterzeit ihren End- und weiteren Höhepunkt: Jesus sendet den versprochenen Helfer, Tröster und Mutmacher: den Heiligen Geist! Nun sind die Jünger nicht mehr furchtsam und unsicher, sondern gehen hinaus und erzählen allen Menschen von Jesus.

Das Kindergottesdienstteam hat euch vom 5. Fastensonntag an durch die Karwoche und die Osterzeit bis jetzt mit den Videos begleitet. Weil wir wegen der vielen Beschränkungen wegen des Corona-Virus nicht in der Kirche zusammenkommen konnten, sind wir zu euch gekommen – am Bildschirm. Aber nun können wir endlich wieder in der Kirche Messe feiern und laden wieder in der 10.00 Uhr-Messe zum Wortgottesdienst in die Sakristei ein. Wir freuen uns sehr, euch wieder zu sehen!

Annemarie, Andreas, Friedl und Michael