Jugendgruppe

DSC_0008_1Wir treffen uns ca. 1 Mal im Monat an einem Samstag um 18 Uhr im Pfarrhof.

Wir versuchen auf der Wünsche der Jugendliche einzugehen und machen das was diese interessiert und Spaß macht. Zum Beispiel: Kekse backen, Kegeln gehen, Cocktails mixen,…

Ansprechpersonen: Harrer Angelika, Harrer Resi, Ritschka Matthias, Peter Benedikt

 

Jungschar

2015-09-02 14.11.45Wir stellen die Kinder in die Mitte! So lautet das Motto der Katholischen Jungschar.
In der Pfarre Krems-St.Veit wollen wir dieses Motto lebendig werden lassen, indem wir für Kinder im Alter von 5 bis 14 Jahren Gruppenstunden anbieten. Religiöse Themen kindgerecht aufbereitet und die Feste im Jahreskreis gehören genauso zum Inhalt wie Malen, Basteln und natürlich Spaß und Spiel. Selbstverständlich sind die GruppenbetreuerInnen bemüht, auf die Wünsche und Bedürfnisse der Kinder einzugehen.
In den Sommerferien bieten wir für Kinder ab der 2. Klasse Volksschule und für Jugendliche eine Lagerwoche an bzw. veranstalten für jüngere Kinder ein „Schnupperlager“.Die katholische Jungschar will Kinder auf dem Weg zum mündigen Erwachsenen begleiten

In der Pfarre St. Veit gibt es drei Jungschargruppen:

Schnupperjungschar: Kinder von 5-7 Jahren, Gruppenstunden: Freitag 16:00-17:00

Die Pelikane: Kinder von 8-10 Jahren, Gruppenstunden: Freitag 15:00-16:00

Jungschar für Kinder von 11-14 Jahren, Gruppenstunden: Donnerstags von 15:15-16:45

 

Ansprechperson: Pass Friedl Kaltenbrunner

Eltern-Kind-Runde

20150114-114956Junge Mütter und vereinzelt Väter kommen zweiwöchentlich im Pfarrhof mit ihren Kindern zur Eltern – Kind – Runde zusammen. Die Kinder sind zwischen neugeboren und ca. drei Jahren alt. Bei Kaffee oder Tee wird geplaudert, wird über die Kinder geredet (ein unerschöpfliches Thema!), Erfahrungen ausgetauscht, neue Kontakte geknüpft. Die Kinder spielen, allein oder miteinander oder gemeinsam mit den Kindern werden Schoß-, Kreis- oder Fingerspiele gemacht. Dem Kirchenjahr folgend werden Feste mit gemeinsamen Aktionen vorbereitet: Obstsalat zu Erntedank. Palmbuschen selber machen, Adventkranz binden, eine Nikolausfeier und ein Faschingsfest. In der warmen Jahreszeit trifft sich die Gruppe im pfarreigenen Garten mit Spielplatz.

Die Runde ist offen, d.h. keine geschlossene Gruppe, es kommen immer wieder neue Mütter dazu, das macht die Treffen vielfältig und interessant!

Die Treffen sind alle zwei Wochen, aktuell am Donnerstag, abwechselnd 10.00 – 11.30 Uhr oder 15.00 – 16.30 Uhr

Die nächsten Termine:

erfahren Sie in der Pfarrkanzlei unter: 02732/83285

Kontakt: Pastoralassistentin Friedl Kaltenbrunner