Weltmissionssonntag 2019

Anlässlich des Weltmissionssonntages 2019 berichtete Pater Antoine aus Kamerun (Westafrika) über seine Berufung, seine Kultur und seinen Orden, den Piarsten. Er ist seit circa einem Jahr in Österreich und seit wenigen Wochen in Krems, zusammen mit einem Mitbruder aus Indien.

Der Jugendchor sorgte für die musikalische Gestaltung und nach den Gottesdiensten wurden wieder Schokopralinen verkauft, deren Erlös der Missio zugute kommt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.